Lübeck, 29. November 2016
Sport, Fussball, Saison 2016/2017, Testspiel, VfB Lübeck - NTSV Strand 08: Zweikampf / Kopfball zwischen Kevin Raabe (NTSV Strand 08) und Abdullah Abou Rashed (VfB Lübeck)

© objectivo / Christoph Kugel, www.objectivo.net, info@objectivo.net +++ Abdruck oder Veröffentlichung nur gegen Honorar, namentliche Nennung und Belegexemplar +++

5:2-Erfolg im Test gegen Strand


Der VfB Lübeck hat das kurzfristig anberaumte Testspiel gegen den NTSV Strand 08 mit 5:2 (1:2) gewonnen.

Den frühen 0:2-Rückstand nach 25 Minuten durch den Ex-VfB Suew (5.) und Mamane (25.) drehten Stefan Richter (42.), Marcello Meyer (59.), Patrick Bohnsack (68.) und Abou Rashed (77./90.) zum verdienten Erfolg.

Trainer Rolf Landerl hatte dabei auch den Nachwuchs im Blick und setzte U21-Torjäger Ramyar Ismail sowie die U19-Akteure Jonah Vogt, Burhan Tetik, Jassin Zabihi und Marwin Miljic ein.

Am Samstag geht es für den VfB beim 1. FC Germania Egestorf ein letztes Mal in diesem Jahr um Punkte. Wer unsere Mannschaft in Barsinghausen unterstützen möchte, sollte auf das Angebot unseres Fankreises zurückgreifen, der für 15 Euro pro Person eine Mitfahrgelegenheit im Bus anbietet. Anmeldungen sind auf unserer Geschäftsstelle (dienstags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr) möglich.

Statement von Rolf Landerl zum Testspiel gegen Strand (Video)

So spielte der VfB: Langer – Lindenberg (46. Meyer), Sirmais, Richter (60. Miljic), Büyükdemir (46. Zabihi), Dagli, Gebissa (60. Vogt), Ebot-Etchi (46. Bohnsack), Abou Rashed, Tetik (46. Ismail), Weggen (46. Szymczak).