Fanprojekt Lübeck

Fanprojekt Lübeck 2017-06-13T13:16:00+00:00

Fanprojekt Lübeck

Fanprojekt Lübeck

Seit Beginn des Jahres 2008 (bereits zwischen 2001 und 2003 bestand in Lübeck ein erfolgreich arbeitendes Fanprojekt unter Trägerschaft der AWO) arbeitet das Fanprojekt Lübeck unter Trägerschaft des Internationalen Bundes.

Das Fanprojekt Lübeck arbeitet sozialpädagogisch nach § 11 und 13 SGB VIII. Zu den Zielen der Arbeit gehören unter anderem die Stärkung und Förderung von jungen Menschen im Zusammenhang mit Fußball und Fankultur, sowie der Abbau von extremistischen Orientierungen im Umfeld des Fußballsports.

Finanzierung

Bislang wurden die Fanprojekte zu je einem Drittel von Kommune, Bundesland und DFL bzw. DFB gemäß den Richtlinien des Nationalen Konzepts Sport und Sicherheit finanziert. Seit dem 01.07.2013 hat sich die Finanzierung dahingehend geändert, dass der DFB bzw. die DFL sich mit der Hälfte des Etats beteiligen und Kommune und Land sich die andere Hälfte teilen.

Personal

Seit Saisonbeginn 2013 arbeitete das Fanprojekt Lübeck mit den Hauptamtlichen Mitarbeitern Manuel Kwiatkowski und Christian Hauschild in Vollzeit, sowie Stefan Richter in Teilzeit. Während Manuel Kwiatkowski schon seit 2008 im Fanprojekt tätig ist, stießen Christian Hauschild und Stefan Richter erst zu Saisonbeginn 2013/2014 hinzu. Christian Hauschild arbeitete vorher als Streetworker in den Stadtteilen Buntekuh / Moisling, hatte aber bereits Erfahrungen in der Fanprojektarbeit, da er vor seinem Umzug nach Lübeck drei Jahre im Kölner Fanprojekt tätig war. Stefan Richter arbeitet in einer Jugendeinrichtung in Quickborn und ist gleichzeitig noch Spieler des VfB Lübeck, was eine sehr gute Schnittstelle zum Verein und zu den Fans darstellt.

Räumlichkeiten

Das Fanprojekt Lübeck verfügt über Räumlichkeiten in Stadionnähe, die die Fans selbstverwaltet nutzen können. Neben einem Gruppenraum, einer Küche, einem Lagerraum und einem Besprechungsraum befinden sich hier die beiden Büros der Mitarbeiter. Insgesamt stehen hierfür 150 m² zur Verfügung. Die Fanszene kann die Räumlichkeiten eigenständig nutzen. Neben Treffen zum Malen und Vorbereiten von Spruchbändern und Choreographien werden die Räumlichkeiten für regelmäßige Gruppenangebote genutzt.
Des Weiteren stehen die Räumlichkeiten den Kollegen des Großteams, bestehend aus Streetworkern, Jugendtreffmitarbeitern und Fanprojekt, für Dienstbesprechungen und Supervisionen zur Verfügung.

Karlstraße 8-14
23554 Lübeck

Tel: 0451 42375
Fax: 0451 47975828

Ansprechpartner

Manuel Kwiatkowski (Bildmitte)
Tel: 0176 / 86 74 85 06
E-Mail: Fanprojekt-hl@internationaler-bund.de

Christian Hauschild (im Bild rechts)
Tel: 0157 / 52 81 04 22
E-Mail: christian.hauschild@internationaler-bund.de

Weitere Infos im Netz:

https://fanprojekt-luebeck.de/