Chronik

Chronik 2017-06-28T12:51:08+00:00

Unsere Historie

Unsere Vorgängervereine:

Am 1. April 1919 wurde der Rechtsvorgänger des VfB, der Ballspielverein Vorwärts 1919 Lübeck gegründet.

Die Sportvereinigung Polizei Lübeck (ab 1935 Polizeisportverein Lübeck, ab 1942 SG Ordnungspolizei Lübeck) war ein von 1921 bis 1945 existierender Sportverein aus der Hansestadt Lübeck. Der Polizeisportverein wurde nach Kriegsende aufgelöst. 1945 schlossen sich die ehemaligen Poliizeisportler dem VfB Lübeck an.

Der Verein für Rasensport Lübeck entstand um 1923 durch die Fusion der beiden Fußballvereine FC Alemannia Lübeck und FC Germania Lübeck. der Verein löste sich 1931 aufgrund finanzieller Schwierigkeiten auf und verkaufte die Sportstätte Wilhelmshöhe an die SV Polizei Lübeck. Viele Mitglieder gingen ebenfalls zur SV Polizei.

Unsere größten Erfolge:

DFB-Pokal Halbfinale
2004

Aufstieg in die 2. Bundesliga
1995, 2002

Aufstiegsrunde zur Bundesliga
1969

Aufstieg in die Oberliga Nord (als höchste deutsche Klasse)
1947, 1952, 1957, 1959, 1962

Landesmeister
1951, 1952, 1955, 1957, 1975, 1977, 1987, 1989, 1990, 1992, 1993, 2004 (VfB Lübeck II), 2014

Landespokalsieger
1956, 1987, 1992, 1995, 1998, 1999, 2000, 2001, 2006, 2009, 2010, 2012, 2015, 2016