Lübeck, 13. September 2015
Sport, Fussball, Saison 2015/2016, B-Junioren Regionalliga Nord, 4. Spieltag, VfB Lübeck U17 - WTSV Concordia U17: Heiko Anders (Trainer VfB Lübeck U17)

© objectivo / Christoph Kugel, www.objectivo.net, info@objectivo.net +++ Abdruck oder Veröffentlichung nur gegen Honorar, namentliche Nennung und Belegexemplar +++

Jan-Philipp Kalus übernimmt per sofort die U17


Die Verantwortlichen des VfB Lübeck haben auf die anhaltende Talfahrt der U17 in der Regionalliga Nord reagiert und den Trainer Heiko Anders von seinen Aufgaben freigestellt. Für ihn übernimmt der bisherige Trainer der U15 Jan-Philipp Kalus.

Bereits Anfang April einigten sich der VfB und Heiko Anders darauf, die Zusammenarbeit mit Ablauf dieser Saison zu beenden. Nachdem die U17 in der Winterpause noch Aspirant auf den Aufstieg in die Bundesliga war, sammelte sie aus 12 Spielen im Kalenderjahr 2016 nur neun Punkte und rutschte, auch bedingt durch die gleitende Skala, in höchste Abstiegsnot. Am Wochenende ist im Heimspiel gegen Arsten ein Sieg notwendig.

„Wir erhoffen uns durch den vorgezogenen Trainerwechsel den notwendigen Impuls auf den Klassenerhalt. Wir danken Heiko Anders für die geleistete Arbeit in den letzten fast acht Jahren“, so Sportvorstand Wolf Müller.

Jan-Philipp Kalus übernimmt gemeinsam mit seinem Co-Trainer Bastian Gahrken ab sofort die sportliche Verantwortung.