Moritz Marheineke weiterhin Grünweißer

Startseite/Archiv/Moritz Marheineke weiterhin Grünweißer

Moritz Marheineke weiterhin Grünweißer

Der Käpt´n zum Schluss: Die Mannschaft steht (weitestgehend9, nun hat sie auch einen Kapitän. Moritz Marheineke, seit 2008 im Diensten des VfB Lübeck, hat am heutigen Tage seinen Vertrag um zwei weitere Jahre bis zum 30.06.2015 verlängert. Der Vertrag ist unabhängig von der Ligazugehörigkeit.

Moritz Marheineke wechselte im Sommer 2008 von Hannover 96 an die Lohmühle. Er entwickelte sich von Beginn an zu einem absoluten Leistungsträger, einer echten Stütze der Mannschaft und zum Publikumsliebling. Der inzwischen 28jährige Innenverteidiger absolvierte 145 Spiele (fünf Tore) für den VfB – 141 Mal davon in der Regionalliga Nord, vier Spiele im DFB Pokal.

„Wir freuen uns sehr, mit Moritz Marheineke einen weiteren regionalligaerfahrenen Spieler an den VfB Lübeck gebunden zu haben“, betont Vorstandssprecher Thomas Schikorra. „Moritz ist ein echter Gewinn für die Mannschaft und den Verein und verkörpert genau die Tugenden, die wir in der SH-Liga mehr denn je benötigen: Einsatz, Kampf, Leidenschaft, Identifikation.“

Von | 2013-06-15T09:47:00+00:00 15. Juni 2013|Archiv|