VfB-Familie 2015/16

Punktspielpause: Hansekicker spielen um die Kreispokale


Nachdem die U17 bereits am Mittwoch sein Heimspiel gegen die U16 des SV Werder Bremen austrug, sind von unseren Hansekickern nur die U21 und die U15 im Einsatz. Für beide Teams geht es um den Gewinn des Kreispokals.

U17 unterlag Werders U16

Aufgrund einer unterdurchschnittlichen ersten Halbzeit unterlagen die B-Junioren des VfB Lübeck dem Nachwuchs des SV Werder mit 1:2 (0:2). Jonathan Stöver gelang kurz nach der Pause lediglich der Anschlusstreffer für die Mannschaft von Trainer Heiko Anders. Die Chancen auf den Bundesligaaufstieg sind mit nur einem Sieg aus den letzten sieben Regionalligaspielen auf ein Minimum gesunken. Der Konkurrent Niendorfer TSV ist zwar immer noch punktgleich mit dem VfB, hat bislang aber zwei Spiele weniger absolviert.

Da das Spiel bereits vom 22. Spieltag vorverlegt wurde, hat unsere U17 am Pfingstwochenende spielfrei.

Samstag, 12 Uhr: U15 im Kreispokal-Endspiel gegen JFV Hanse

Unsere U15 hat an diesem Wochenende SH-Liga-Pause, will am Samstag aber nach dem Erfolg im Landespokal am vergangenen Wochenende nun auch den Kreispokal gewinnen. Die letzte Hürde stellt der klassentiefere Verbandsligist JFV Hanse dar. Gespielt wird am 14 Mai auf der Anlage von Fortuna St. Jürgen in der Kalkbrennerstraße, Anstoß ist um 12 Uhr.

Montag, 14:45 Uhr: U21 im Kreispokal gegen Moisling

Auch unsere U21 möchte den Kreispokal für untere Mannschaften verteidigen: Gegen den Vertreter der Kreisklasse A Rot-Weiß Moisling II liegt die Favoritenrolle klar bei der Mannschaft von Trainer Serkan Rinal. Gespielt wird im Schwartauer Riesebusch, Anstoß ist am Pfingstmontag um 14:45 Uhr.