Samstag, 14 Uhr: U21 empfängt Pölitz

Startseite/Allgemein/Samstag, 14 Uhr: U21 empfängt Pölitz

Samstag, 14 Uhr: U21 empfängt Pölitz

Die U21 des VfB Lübeck will nach zwei sieglosen Spielen auf dem heimischen Kunstrasen wieder einen Dreier einfahren. Außerdem ist die U17 beim Eimsbüttler TV zu Gast, die U19 ist im Landespokal bei der SG Probstei zu Gast.

U21 empfängt Pölitz

Wertvolle Punkte ließ die U21 an den vergangenen beiden Spieltagen liegen. Trotz einer 3:0-Pausenführung gegen Güster und einer dreifachen Führung in Ahrensburg stand am Ende nur ein Zähler. Gegner SSV Pölitz, aktuell mit zehn Punkten auf Platz sieben stehend, hat das Selbstvertrauen aus zwei Siegen in Folge gegen Moisling (2:1) und in Bargteheide (2:0) im Gepäck. Im vergangenen Jahr konnte die Elf von Trainer Serkan Rinal (4:0; 2:1) beide Vergleiche für sich entscheiden. Daran wollen die Jungs anknüpfen und weiterhin der Verbandsliga-Spitze angehören.Anstoß ist um 14 Uhr.

U17 zu Gast beim Eimsbütteler TV

0:8 gegen Hannover, 7:1 beim WTSV Concordia. Der Auftakt in die neue Regionalligaspielzeit hätte für die U17 und ihren Trainer Jan-Philipp Kalus kaum extremer verlaufen können. Am Samstag geht es nun zum Eimsbütteler TV, die sogar ein 9:0 gegen „Cordi“ vorlegten, am vergangenen Wochenende dann aber bei Werder Bremen II verloren (1:2). Anstoß ist um 13:30 Uhr.

U19 im Pokal in Schönkirchen

Für unsere U19 und unsere U15 geht es am Wochenende im Pokal ums Weiterkommen: Die U19 ist in Schönkirchen beim Verbandsligisten SG Probstei zu Gast, die U15 spielt bereits am Freitagabend beim Breitenfelder SV (17 Uhr).

Von | 2016-09-02T16:00:30+00:00 2. September 2016|Allgemein|