Sonntag, 14 Uhr: U19 will Serie ausbauen

Startseite/Hansekicker/Sonntag, 14 Uhr: U19 will Serie ausbauen

Sonntag, 14 Uhr: U19 will Serie ausbauen

Der Herrenspielbetrieb ruht, unsere Nachwuchskicker sind noch im Einsatz. Die U19 und die U15 wollen dabei ihre Erfolgsserien fortsetzen, die U17 hingegen möchte ihren Negativlauf durchbrechen.

Sonntag, 13 Uhr: U15 reist nach Nortorf

Die Herbstmeisterschaft ist unserer U15 aufgrund des überragenden Torverhältnisses (54:1) nicht mehr zu nehmen. Und dennoch soll der Vorsprung von drei Punkten mindestens gehalten werden. Im letzten Spiel des Jahres geht es für die Jungs von Trainer Ole Oberbeck zum Tabellenachten TuS Nortorf. Die Gastgeber holten aus den letzten drei Partien nur einen Zähler, der VfB ist in den bisherigen neun Saisonspielen noch ungeschlagen und gab lediglich in nur einem Spiel Punkte ab.

Sonntag, 14 Uhr: U19 empfängt Aufsteiger Frisia Lindholm

Die U19 will weiter aufholen: Auch wenn die Mannschaft von Julian Meese zum Teil zwei Spiele mehr absolviert hat als die Konkurrenz, steht sie zunächst mal auf dem dritten Tabellenplatz. Seit fünf Spielen sind die Grünweißen bereits ungeschlagen und treffen am Sonntag nun im ersten Rückrundenspiel auf den Aufsteiger Frisia Risum Lindholm. Das Hinspiel gewann der VfB nach einer dramatischen Schlussphase (Lindholms zwischenzeitlicher Ausgleichstreffer und der Siegtreffer der Grünweißen fielen in der Nachspielzeit) mit 3:2. Der Aufsteiger liegt derzeit acht Zähler hinter dem rettenden Ufer und muss ernsthaft um den Klassenerhalt bangen.

Sonntag, 15 Uhr: U17 zu Gast beim Tabellenführer

Die größte Hürde hat unsere zuletzt formschwache U17 (nur ein Punkt aus fünf Spielen) vor der Brust: Am Sonntag geht es für die Elf von Trainer Jan-Philipp Kalus zum Tabellenführer VfL Wolfsburg II. Die jungen Wölfe stellen den drittbesten Angriff (32 Tore) und die beste Abwehr (erst sieben Gegentore), gestaltete von zwölf Spielen neun siegreich und verlor erst eine Partie. Unsere U17 kann also nur überraschen!

Darüber hinaus…

…sind noch die die U10 (Samstag, 11 Uhr gegen Viktoria 08), die U14 (Samstag, 12 Uhr gegen Ahrensburg) und die U16 (Samstag, 14 Uhr in Groß Grönau) am Ball. Die Altliga tritt bereits heute Abend beim VfL Vorwerk an. Alle weiteren Herrenteams und somit auch unsere U21 befinden sich schon in der Winterpause.

Von | 2016-12-09T15:30:37+00:00 9. Dezember 2016|Hansekicker|