Testspiel-Erfolg in Neustrelitz

Startseite/1. Herren/Testspiel-Erfolg in Neustrelitz

Testspiel-Erfolg in Neustrelitz

Der VfB Lübeck hat im vierten Spiel binnen acht Tagen den dritten Sieg eingefahren. Bei der TSG Neustrelitz, Vertreter der Regionalliga Nordost, gewannen die Grünweißen mit 1:0 (0:0).

Das Tor des Tages erzielte Moritz Marheineke per Kopf im Anschluss an eine Ecke von Andreas Gomig (57.).

Entsprechend zufrieden war VfB-Trainer Rolf Landerl. „Es war eine von beiden Seiten intensiv geführte Partie. In der ersten Hälfte war das Spiel ausgeglichen, beide Seiten ließen nicht wirklich viel zu. Im zweiten Durchgang machten wir in einer guten Phase von uns dirgendwie Führung. Danach gerieten wir durch viele Standards und weite Einwürfe zunehmend unter Druck und konnten die Kontersituationen nicht gut zu Ende spielen. Insgesamt war es ein guter Test gegen einen ambitionierten Gegner.“

Für den VfB geht es nun am Samstag mit einem echten Highlight weiter: Ab 18:30 Uhr gastiert der Bundesligisten SV Werder Bremen auf der Lohmühle. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und natürlich noch auf der Geschäftsstelle (donnerstags von 8 bis 16 Uhr).

So spielte der VfB: Toboll (46. Langer) – Gomig (66. Szymczak), Wehrendt (66. Meyer), Nogovic (46. Weggen), Noel (66. Lindenberg), Richter (57. Haritos), Büyükdemir (54. Bohnsack), Gebissa, Ebot-Etchi (70. Cekala), Marheineke, Sievers

Tor: Marheineke (57.)

Schiedsrichter: Andreas Becker

Von | 2016-07-13T22:22:44+00:00 13. Juli 2016|1. Herren|