U 21 des DFB testet auf der Lübecker Lohmühle

Startseite/Allgemein/U 21 des DFB testet auf der Lübecker Lohmühle

U 21 des DFB testet auf der Lübecker Lohmühle

Länderspielatmosphäre in Lübeck: Am kommenden Donnerstag, dem 03. September, tritt die deutsche U-21-Auswahl im Stadion an der Lübecker Lohmühle ab 18:00 Uhr in einem Testspiel gegen Dänemark an. Es ist die erste Vorbereitungspartie auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Rio – gegen einen hochkarätigen Gegner: Auch EM-Halbfinalist Dänemark hat das Brasilien-Ticket gelöst.

Zum Aufgebot gehören Bundesligaprofis wie DFB-Pokalsieger Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), Leon Goretzka, Max Meyer (beide Schalke 04) oder Niklas Süle (1899 Hoffenheim). Aber auch Spieler aus dem 96er-Jahrgang wie Julian Brandt (Bayer Leverkusen), Leroy Sané (Schalke 04) oder Timo Werner (VfB Stuttgart) haben den Sprung in den U-21-Kader geschafft. Auch Julian Weigl, der sich nach seinem Wechsel vom Zweitligisten TSV 1860 München zu Borussia Dortmund beim derzeitigen Tabellenführer der Bundesliga auf Anhieb einen Stammplatz im defensiven Mittelfeld sicherte, ist in Lübeck mit von der Partie.

„Das Potenzial kann sich einmal mehr sehen lassen, die Spieler sind bereits im Profifußball angekommen“, sagt Hrubesch. „Das ist das Ergebnis einer hervorragenden Struktur im deutschen Fußball, angefangen bei den kleinen Vereinen und Landesverbänden bis hin zu den Leistungszentren der Bundesligen. Jetzt müssen die Spieler ihre Klasse auch auf internationalem Parkett unter Beweis stellen.“

Nur wenige Tage nach dem Test gegen Dänemark, am 8. September (ab 16 Uhr MEZ), startet das U 21-Team mit einem Auswärtsspiel in Aserbaidschan auch in die neue Qualifikationsrunde zur Europameisterschaft 2017 in Polen. „Wir wollen von Anfang an zeigen, was in uns steckt“, sagt Joshua Kimmich vom FC Bayern München. „Ich freue mich auf die neue U 21 und verbinde damit große Ziele.“

Ca. 3000 Karten für das Spiel gegen Dänemark in Lübeck sind im Vorverkauf bereits abgesetzt worden. Kurzentschlossene können auch an der Tageskasse noch Tickets erwerben. Die Preise liegen zwischen 6 € (Stehplatz, ermäßigt) und 20 € (Sitzplatz, Kategorie 1).

Von | 2015-09-01T18:50:13+00:00 1. September 2015|Allgemein|