Lübeck, 13. September 2015
Sport, Fussball, Saison 2015/2016, B-Junioren Regionalliga Nord, 4. Spieltag, VfB Lübeck U17 - WTSV Concordia U17: Heiko Anders (Trainer VfB Lübeck U17)

© objectivo / Christoph Kugel, www.objectivo.net, info@objectivo.net +++ Abdruck oder Veröffentlichung nur gegen Honorar, namentliche Nennung und Belegexemplar +++

Veränderungen in der U17: Trainerwechsel zur neuen Spielzeit


Bei der U17 des VfB Lübeck wird es zur Saison 2016/2017 Veränderungen geben: Die sportliche Leitung verständigte sich mit dem derzeitigen Trainer Heiko Anders darauf, auf der Trainerposition zur neuen Spielzeit einen Wechsel zu vollziehen.

„Über die Jahre ist nun der Zeitpunkt für eine Veränderung gekommen“, sagt der aktuelle Trainer und ehemalige Ligaspieler Heiko Anders. Der 48-jährige ist mittlerweile im achten Jahr Trainer der Hansekicker. Von 2008 bis 2014 war er für die U15 verantwortlich, direkt im Anschluss übernahm er die U17, mit denen er sich im vergangenen Jahr für die Aufstiegsspiele zur Bundesliga qualifizieren konnte.

„Ich bin offen für neue Aufgaben und habe durchaus Interesse, diese auch beim VfB zu übernehmen“, sagt Anders. „Eine mögliche Zusammenarbeit über den 30.06.2016 hinaus werden wir in den nächsten Wochen eruieren“, bestätigt auch VfB-Sportvorstand Wolf Müller. Dies trifft ebenso auf die Nachfolgeregelung zu. „Wir sind mit möglichen Kandidaten in sehr konkreten Gesprächen und sind überzeugt, bereits in Kürze einen neuen Trainer für unsere U17 vorstellen zu können.“

Gemeinsam mit Anders wird auch Assistenztrainer Arne Dirks seine Position aufgeben. Mit ihm konnte sich der VfB bereits auf eine zukünftige Zusammenarbeit als Scout für die Hansekicker verständigen.

Der VfB Lübeck bedankt sich auf diesem Wege schon jetzt bei Heiko Anders und Arne Dirks für den Einsatz für grün und weiß und wünscht für die Verwirklichung der aktuellen Saisonziele gutes Gelingen und viel Glück!