VfB siegt 1:0 im Test gegen Neumünster

Startseite/1. Herren/VfB siegt 1:0 im Test gegen Neumünster

VfB siegt 1:0 im Test gegen Neumünster

Der VfB Lübeck bleibt auch im dritten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison ungeschlagen: Gegen den VfR Neumünster gewannen die Grünweißen am Abend auf der Lohmühle vor rund 350 Zuschauern mit 1:0 (1:0).

Das Tor des Tages erzielte Gary Noel in der siebten Spielminute durch einen verwandelten Foulelfmeter. Probespieler Emrullah Güvenc (17.), Marvin Thiel (33.) und Yannick Deichmann (43.) kamen nach zum Teil sehenswerten Kombinationen zu guten Gelegenheiten, verpassten es jedoch, ein höheres Ergebnis zu erzielen.

Nach dem Seitenwechsel flachte der Spielfluss, auch bedingt durch die vielen Auswechslungen, zunehmend ab. Testspieler Tim Queckenstedt sorgte mit zwei fast identischen Schlenzern binnen weniger Augenblicke (68.) nochmals für Gefahr, Sieben Minuten vor dem Ende hatte er wohl die größte Chance auf dem Fuß, verzog aber deutlich (83.).

So spielte der VfB: Gommert – Gomig (62. Toschka), Wehrendt (62. Queckenstedt), Nogovic, Noel (46. Richter), Sirmais (62. Svirca), Deichmann (46. Tetik), Thiel, Halke (46. Weißmann), Löffler (62. Todt), Güvenc (62. Weidemann)

Schiedsrichter: Timo Winkel

Von | 2017-07-14T21:46:35+00:00 14. Juli 2017|1. Herren|