2:2 im Test gegen Strand 08

//2:2 im Test gegen Strand 08

2:2 im Test gegen Strand 08

In einem intensiven Testspiel auf tiefem Lohmühlen-Nebenplatz trennte sich der VfB Lübeck vom Oberliga-Spitzenreiter NTSV Strand 08 mit 2:2 (1:2)-Unentschieden.

Dennis Hoins brachte die Grünweißen bei seinem Comeback nach langer Krankheitspause mit einem Schuss aus der Distanz in Front, Yannick Deichmann verpasste als Empfänger eines Fehlpasses des Strander Torhüters Klassen  mit einem Heber aus der Distanz aufs leere Tor verpasste das 2:0 nur denkbar knapp. Stattdessen schlug auf der anderen Seite der Oberligist eiskalt zu: Marco Pajonk köpfte eine Ecke unter die Latte (33.), Mohammed nutzte zwei Minuten später Konfusionen im Lübecker Strafraum aus und staubte aus kurzer Distanz zur Führung ab (35.).

In der Folgezeit hatte der VfB gleich mehrfach den Ausgleich auf dem Fuß, doch Hoins‘ Distanzschuss (44.), Noels Foulelfmeter (49.) und Thiels Freistoß aus 20 Metern klatschten allesamt nur ans Aluminium. Spätestens, als Klassen dann auch noch gegen Deichmann und Isitan prächtig reagierte, schien das Tor wie vernagelt, doch 13 Minuten vor dem Ende war Strands Keeper nach einer Ecke nicht vollständig im Bilde, Gary Noel staubte zum völlig verdienten Ausgleichstreffer ab.

„Wir haben gut begonnen und sind verdientermaßen in Führung gegangen“, befand Rolf Landerl in seinem Fazit. „Leider haben wir durch zwei Unordnungen in der Abwehr per Doppelschlag den Rückstand kassieren müssen. Danach haben wir aber wieder gut ins Spiel gefunden. In der zweiten Halbzeit war es schlussendlich ein Spiel in eine Richtung. Wir haben uns eine Vielzahl an Chancen rausgespielt, Strand hat nicht mehr stattgefunden. Der Auftritt war in Ordnung.“

Foto: Agentur 54 Grad

VfB Lübeck: Gommert – Gomig, Noel, Mende, Deichmann, Gebissa, Halke, Löffler, Hoins, Marheineke, Thelen.

NTSV Strand 08: Klassen – Lindenberg, Pajonk, Meyer, Abrahamyan, Blazheski, Hansen, Utz, Mohammed, Owusu, Sievers.

Schiedsrichter: Dajinder Daniel Pabla

Von | 2018-03-09T12:37:47+00:00 3. Februar 2018|1. Herren|