3:0 gegen Inter Türkspor Kiel – U23 feiert ersten Saisonsieg

//3:0 gegen Inter Türkspor Kiel – U23 feiert ersten Saisonsieg

3:0 gegen Inter Türkspor Kiel – U23 feiert ersten Saisonsieg

Gelungener Heimauftakt für unsere U23 in der Oberliga Schleswig Holstein: Gegen Inter Türkspor Kiel siegten die Mannen von Trainer Serkan Rinal auf dem Lübecker Buniamshof am Ende deutlich mit 3:0 (0:0).

Der VfB brauchte dabei eine Menge Geduld und einen langen Atem. In einem lange Zeit ausgeglichenen Spiel, in dem auch die Gäste aus der Landeshauptstadt mehrfach zu guten Gelegenheiten kamen, brachte Furkan Kalfa die Grün-Weißen eine Viertelstunde vor dem Ende in Führung (75.). Eine Minute vor dem regulären Ende schnürte der 22-jährige Angreifer seinen Doppelpack zur Entscheidung. Unser ehemaliger U19-Innenverteidiger Hendrik Bombek sorgte in der zweiten Minute der Nachspielzeit für die Entscheidung.

Bereits am kommenden Samstag geht es für die U23 weiter. Gespielt wird erneut auf dem Buniamshof. Anstoß ist um 14 Uhr.

So spielte unsere U23: Spolert – Korup, Akcasu, Gürsoy (60. Dagli), Kalfa (90. Kara), Bock, Kjär, Toschka, Will (87. Vogt), Bombek, Todt.

Tore: 1:0 Kalfa (75.), 2:0 Kalfa (89.), 3:0 Bombek (90.+2).

Gelbe Karten: Toschka, Akcasu.

Von | 2018-08-09T10:56:33+00:00 9. August 2018|Hansekicker|