Auf geht´s nach Hannover

//Auf geht´s nach Hannover

Auf geht´s nach Hannover

Das vierte Auswärtsspiel in Folge steht an, diesmal ist das ehemalige Eilenriedestadion, das nach dem Umbau 96 – DAS STADION heißt, unser Ziel. Zum zweiten Mal nach dem 16. März, als die Partie wenige Stunden vor dem Anpfiff abgesagt wurde. Anstoß ist bereits um 19:30 Uhr.

Stadionname: Eilenriedestadion (96 – DAS STADION)

Zuschauerkapazität: 2.500

Adresse fürs Navi: Clausewitzstraße 4, 30175 Hannover

Parkplätze: Parkhaus des HCC (Hannover Congress Centrum)

Ticketpreise Gäste: Ticketpreis für alle 5,00 Euro

Welche Ermäßigungen gibt es und für wen?

Keine Ermäßigungen

Wann erfolgt die Stadionöffnung?

Eine Stunde vor Anpfiff

Bratwurstpreis:  3,00 Euro

Getränkepreise: Bier (0,5 l) 4,00 Euro; Cola/Fanta (0,5 l)  3,50 Euro; Wasser (0,5 l)  3,00 Euro; jeweils plus Pfand

 Anbindung ÖPNV:

Stadtbahn 11 Richtung Hannover/Zoo, Ausstieg: Hannover Congress Centrum
Stadtbahn 5 Richtung Anderten, Ausstieg: Clausewitzstraße
Stadtbahn 4 Richtung Roderbruch, Ausstieg: Clausewitzstraße

Alle Gäste, die über den Hauptbahnhof anreisen, müssen mit der Stadtbahn 1 oder 2 (Laatzen /Saarstedt/Rethen) zwei Stationen fahren und am Aegidientorplatz in die oben genannten Bahnen umsteigen.

Vorbereitung: Unsere Mannschaft reist bereits am Vormittag nach Hannover und wird ein Tageshotel beziehen.

Live im Netz: Das Spiel gibt’s auf unserer Website im Liveticker unter http://vfb-luebeck-liveticker.de. Einen Stream vom Dienstleister Sporttotal TV gibt es nach unserem Kenntnisstand nicht.

Bilanz: In Hannover gab es für den VfB in der Historie bislang wenig zu holen. Neun Spiele, sechs Niederlagen, 17 Gegentore. Nur einen Sieg gab es bislang, den im November 2010 mit Rolf Landerl als Spieler und Benjamin Gommert im Tor.

Von |2019-04-16T17:09:18+02:0016. April 2019|1. Herren|