Das nächste Auswärtsspiel steht für unsere Burschen an, am Samstag geht es für unsere Mannschaft ins Eilenriedestadion, dass mittlerweile in Großteilen zu einem modernen Amateurstadion umgebaut wurde. Anstoß ist bereits um 13 Uhr. Unsere Mannschaft reist bereits einen Tag vorher an, das Spiel wird zudem in einem Livestream im Netz gezeigt.

Stadionname: Eilenriedestadion (96 – DAS STADION)

Zuschauerkapazität: 2.500

Adresse fürs Navi: Clausewitzstraße 4, 30175 Hannover

Parkplätze: Parkhaus des HCC (Hannover Congress Centrum)

Ticketpreise Gäste: Ticketpreis für alle 5,00 Euro

Welche Ermäßigungen gibt es und für wen?

Keine Ermäßigungen

Wann erfolgt die Stadionöffnung?

Eine Stunde vor Anpfiff

Bratwurstpreis:  3,00 Euro

Getränkepreise: Bier (0,5 l) 4,00 Euro; Cola/Fanta (0,5 l)  3,50 Euro; Wasser (0,5 l)  3,00 Euro; jeweils plus Pfand

 Anbindung ÖPNV:

Stadtbahn 11 Richtung Hannover/Zoo, Ausstieg: Hannover Congress Centrum
Stadtbahn 5 Richtung Anderten, Ausstieg: Clausewitzstraße
Stadtbahn 4 Richtung Roderbruch, Ausstieg: Clausewitzstraße

Alle Gäste, die über den Hauptbahnhof anreisen, müssen mit der Stadtbahn 1 oder 2 (Laatzen /Saarstedt/Rethen) zwei Stationen fahren und am Aegidientorplatz in die oben genannten Bahnen umsteigen.

Vorbereitung: Unsere Mannschaft reist bereits heute Nachmittag nach Hannover und übernachtet vor Ort.

Live im Netz: Das Spiel gibt’s auf unserer Website im Liveticker unter http://vfb-luebeck-liveticker.de und in einem kostenpflichtigen Stream für 2,99 € auf Platin TV.

Bilanz: In Hannover gab es für den VfB in der Historie bislang wenig zu holen. Neun Spiele, sechs Niederlagen, 17 Gegentore. Nur einen Sieg gab es bislang, den im November 2010 mit Rolf Landerl als Spieler und Benjamin Gommert im Tor.