Es war mal wieder an der Zeit – für die Mitglieder unseres Businessclubs Club der Hanseaten stand am Donnerstagabend das erste Treffen in 2019 an. Fast schon selbstredend, dass zum Auftakt ins Jubiläumsjahr die fast 100-jährige Historie im Mittelpunkt dieses Abends stehen sollte.

Tim-Philip Wegner von der Deutschen Bank, Mitglied Nummer 33 im Businessclub, hatte geladen, rund 60 Gäste waren gekommen. Sie kamen in den Genuss einer ersten Vorlesung des Sportjournalisten Christian Jessen, Autor der im Sommer erscheinenden 100 Jahr-Chronik. Neben den Irrungen und Wirrungen rund um unser Gründungsjahr gab Christian Jessen weitere interessante Einblicke in seine aufwendige Recherche.

Die Themenschwerpunkte des Abends begleitete er mit den passenden Auszügen aus dem Buch. Zunächst standen die 50er und 60er Jahren mit den geschichtsträchtigen Siegen gegen Hannover 96, den HSV und Werder Bremen in der Saison 1957/58 sowie der Aufstiegsrunde zur Bundesliga elf Jahre später im Mittelpunkt. Keine Geringeren als die VfB-Größen Jürgen Brinckmann und Rolf Oberbeck standen VfB-Vorstand Florian Möller, der durch die einzelnen Talkrunden führte, Rede und Antwort. So manch unterhaltsamer Schwank aus beeindruckenden Zeiten zog die Gäste in ihren Bann.

Nach einer kurzen Stärkung durch unseren VIP-Caterer Jörg Oldekop ging es in die zweite Halbzeit. Der kurzweilige Talk mit den Aufstiegshelden Torsten Flocken und Holger Behnert aus dem Jahr 1995 sowie Serkan Rinal aus dem Jahr 2002 wurde mit einer äußerst unterhaltsamen Anekdote von Trainerlegende Michael Lorkowski eingeleitet, der in einem Video davon berichtete, wie ihm im Winter 1995 ein eigentlich fußballahnungsloser Surflehrer doch den Aufstieg empfahl. Gesagt, getan – in der nächsten Mannschaftssitzung wurden die Ziele nach oben korrigiert und letztlich auch umgesetzt. Nicht minder unterhaltsam waren die vielen weiteren Geschichten, die Flocken und Behnert, die bereits 1993 gemeinsam mit dem VfB aufstiegen und heute im Übrigen selbst Mitglied im Businessclub sind, sowie Serkan Rinal über den zweiten Zweitligaaufstieg zu berichten hatten.

Die Vorfreude auf das Jubiläumsjahr wurde spätestens am Donnerstagabend bei allen geweckt. Unser Dank gilt Tim-Philip Wegner und seinem Team von der Deutschen Bank. An Jörg Oldekop für die vorzüglichen Speisen und an die Brainchildz Event GmbH für die Unterstützung in Sachen Technik.

Weiteres Fotomaterial findet ihr auch auf unserem Instagram-Account. Folgt uns unter @vfb_luebeck_1919