Dreifacher Sezer: VfB siegt im zweiten Test gegen Victoria Hamburg

//Dreifacher Sezer: VfB siegt im zweiten Test gegen Victoria Hamburg

Dreifacher Sezer: VfB siegt im zweiten Test gegen Victoria Hamburg

Der VfB Lübeck hat auch das zweite Testspiel erfolgreich bestreiten können: Im Uwe Seeler Fußball Park gewannen die Grün-Weißen gegen den Vizemeister der letztjährigen Hamburger Oberliga mit 3:2 (2:0). Beim VfB überragte Cemal Sezer mit drei Treffern.

Schon nach einer Viertelstunde hatte das Lübecker Eigengewächs eine 2:0-Führung rausgeschossen, nach dem Seitenwechsel legte Sezer sogar noch einen dritten Treffer nach (53.). Die klare Führung schmolz in der Schlussphase noch einmal dahin, als Alexander Borck (58.) und Monteiro Branco (86.) noch für die Mannschaft von Coach Jean-Pierre Richter trafen, am letztlich trotz schwerer Beine verdienten Erfolg gab es dennoch keine Zweifel.

Im Vergleich zum Test am Mittwoch beim 1. FC Phönix und angesichts der dünneren Personaldecke verzichtete Trainer Rolf Landerl auf viele Wechsel. Lediglich der Dreifach-Torschütze Sezer sowie Marvin Thiel und Dennis Hoins durften bereits nach 70 Minuten vom Feld.

Bereits am morgigen Sonntag geht es für den VfB beim TSV Travemünde weiter. Anstoß ist bereits um 11 Uhr.

Foto: Agentur 54 Grad

So spielte der VfB: Gommert – Weißmann, Mende, Sezer (70. Dippert), Deichmann, Thiel (70. Parduhn), Grupe, Halke, Hoins (70. Weidemann), Matovina, Riedel.

Tore: 1:0 Sezer (9.), 2:0 Sezer (15.), 3:0 Sezer (53.), 3:1 Borck (58.), 3:2 Monteiro Branco (86.)

Von | 2018-07-12T23:42:42+00:00 7. Juli 2018|1. Herren|