Fünf Tage lang begleiteten 14 Partner und Sponsoren den VfB Lübeck ins Trainingslager nach Andalusien. Seit Samstag sind die Unterstützer im Teamhotel dabei, am Donnerstag geht es mit der Mannschaft zusammen über Sevilla, Frankfurt und Hamburg zurück nach Lübeck.

Sie bringen jede Menge Erinnerungen mit, erlebten beide Testspiele gegen den FC Homburg und Cádiz B, machten einen Tagesausflug nach Cádiz und durften zwei informative Abende erleben. Das Trainerteam um Rolf Landerl gewährte interessante Einblicke in die tägliche Arbeit. Wie schaut die Videoanalyse aus? Wie die Vorbereitung auf den nächsten Gegner? Wie ist eine Trainingswoche aufgebaut und wie schauen die letzten Minuten in der Kabine aus?

Einen Tag später, am Dienstag, stellte sich dann unser neuer Sportdirektor Rocco Leeser den Partnern vor. Auch er gab Einblicke in die ersten sechs Wochen seiner Arbeit, in der immerhin drei Neuzugänge und ein Abgang zu bewerkstelligen waren. Aber auch ein Ausblick auf die anstehenden Aufgaben wie Kaderplanung und stete Infrastruktur wurden thematisiert.

Aber auch sponsorenintern wurden die Kontakte vertieft und erweitert. Allgemeiner Tenor: Hier ist eine tolle Sponsorengemeinschaft zusammengewachsen!

In dieser einzigartigen Atmosphäre gab es dann auch Erfolgsmeldungen zu verzeichnen. Frank Burchardt, Inhaber der Spedition Burchardt Transporte, verlängerte seinen Werbevertrag um zwei weitere Jahre bis 2022. „Ich habe viel Vertrauen in die handelnden Personen und bin beeindruckt über die Professionalität, mit der hier im Verein gearbeitet wird“, so Burchardt. „Diese Eindrücke konnten hier in Spanien bestätigt werden. Ich unterstütze mit meiner Firma den VfB und damit die Region sehr gern dabei, seine Ziele von der dritten Liga zu verwirklichen. Über die Jahre sind wir ja nicht nur Unterstützer sondern auch Fans dieses Clubs geworden.“