Fan-Infos zum Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg II

//Fan-Infos zum Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg II

Fan-Infos zum Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg II

Der 21. Spieltag der Regionalliga Nord wird mit dem absoluten Topspiel eröffnet. Der Tabellenzweite VfB Lübeck empfängt den Tabellenführer VfL Wolfsburg II. 12 Punkte trennen beide Teams, allerdings hat der VfB bislang ein Spiel weniger absolviert und kann den Rückstand dadurch und durch den jetzt anstehenden direkten Vergleich noch vor Weihnachten aus eigener Kraft auf sechs Punkte verkürzen.

Balljungs: Unsere U15 werden als Balljungs am Spielfeldrand stehen.

Bilanz & Serie: Serientäter treffen aufeinander: Der VfL Wolfsburg II kommt mit der Empfehlung aus neun siegreichen Spielen und insgesamt 17 ungeschlagenen Partien in Folge auf die Lohmühle. Dort wiederum ist der VfB seit saisonübergreifend 16 Partien unbesiegt, konnte in dieser Saison acht seiner zehn Heimspiele gewinnen. In den direkten Vergleichen hat der VfB seit vier Aufeinandertreffen nicht mehr verloren. Auf drei VfB-Siegen in Serie folgte im Hinspiel ein torloses Unentschieden.  

Elektronische Einlasskontrolle/Print@Home: Die Tickets werden mittels elektronischer Handscanner kontrolliert und entwertet. Dadurch ist es allen Fans möglich, auch heute und morgen noch online das Ticket für das Topspiel zu buchen, es daheim auszudrucken oder als Mobile-Ticket aufs Smartphone zu laden.

Ermäßigungsnachweis: Durch die erstmals durchgeführten elektronischen Kontrollen beim letzten Heimspiel gegen Flensburg wurde deutlich: Viele Fans führen ihre Ermäßigungsberechtigung (Schüler-, Studenten-, Rentner-, Schwerbehinderten- oder Mitgliedsausweis) nicht mit. Dies ist zwingend erforderlich, sofern man eine Ermäßigung beim Ticketkauf in Anspruch genommen hat.

Familientickets: Rabattierte Tickets für Familien (1 Erwachsener + 1 Kind = 20 Euro; 2 Erwachsene + 1 Kind oder 1 Erwachsener + 2 Kinder = 30 Euro; 2 Erwachsene + 2 Kinder = 40 €) gibt es wie immer für den Hugo Pfohe-Familienblock – und dies auch nur im Vorverkauf. Dies ist heute und am Freitag noch an allen Vorverkaufsstellen (z. B. in den Geschäftsstellen Lübecker Nachrichten, CITTI-Park, Konzertkasse im Hause Hugendubel, in der MuK) möglich – und ganz neu auch im Print@home-Verfahren. An der Abendkasse gibt es keine Familientickets mehr.

Hinterlegungskasse: Die Hinterlegungskasse am Anfang der Auffahrt zur Sparkassen-TRIBÜNE ist ab 18:30 Uhr besetzt. Hier gibt es alle hinterlegten Tickets und eine Schnellkasse für den Bereich Sparkassen-TRIBÜNE und natürlich auch Schiedsrichterkarten.

LN-Eskorte: Die F-Junioren des ESV Hansa und die E-Jugend des SV Wahlstedt begleiten den VfB Lübeck und den VfL Wolfsburg II aufs Feld.

Sponsor of the day: Die AOK Nordwest ist Sponsor of the day zum Heimspiel gegen Wolfsburg II. Die AOK Nordwest wird im und ums Stadion herum verstärkt werblich präsent sein und zudem vor dem Spiel und vor dem Haupteingang eine Aktionsfläche anbieten.

Schiedsrichter: Simon Rott (TuS Komet Arsten) leitete bereits unseren 3:0-Heimerfolg über den Lüneburger SK in dieser Saison. Insgesamt wird es seine sechste Partie mit VfB-Beteiligung sein, drei Siegen stehen bislang zwei Niederlagen gegenüber. Seine Assistenten sind Christopher de Vries und Hendrik Duschner.

Stadionheft: Zum Wolfsburg-Spiel gibt es ein 52 Seiten umfassendes Lohmühlen ECHO. Das ECHO ist für 1 Euro im Stadionumfeld erhältlich, der Erlös geht in die Hansekicker-Kasse. Bereits seit Mittwoch ist das Heft an 30 Auslagestellen in Lübeck, Herrnburg und Travemünde erhältlich – kostenfrei. Zum Beispiel an den AVIA Tankstellen im Forstmeisterweg und in der Falkenstraße, beim REWE Markt in der Brandenbaumer Landstraße, im Maritim und im Welcome Center im Travemünder Strandbahnhof oder beim EDEKA am Bahnhof in Herrnburg. Unser Dank gilt in dem Zuge der allzeit flexiblen Druckerei Masuhr in Reinfeld für Satz & Druck unserer Stadionhefte, der Volker Hinzke GmbH für die grandiosen Aufsteller, in denen die Hefte noch besser zur Geltung kommen und natürlich den Lübecker Nachrichten, ohne die die Verteilung gar nicht möglich wäre.

Trikottausch: Unser Partner Stadtwerke Lübeck führt den Trikottausch in diesem Monat wieder auf der Lohmühle durch. Glückliche Gewinner dieser nachhaltigen Aktion ist die D-Jugend des SF Herrnburg. Der Tausch erfolgt vor dem Spiel.

Taschenübergabe: Ebenfalls vor dem Spiel und ebenfalls durch die Stadtwerke Lübeck erfolgt eine Übergabe der Taschen an unsere U15. Die Stadtwerke Lübeck ist bereits seit vergangenem Jahr Trikotpartner der U15-Regionalligamannschaft und setzt ihr Engagement auch in diesem Jahr im VfB-Nachwuchs fort.

Stadionöffnung: Die Stadiontore öffnen 60 Minuten vor dem Anstoß, also um 18:30 Uhr.

Tageskassen: Wir haben am Spieltag fünf Tageskassen geöffnet. Vier Kassen hinter den Pappeln und eine Kasse hinter der Alten Holze. Der Gästeblock bleibt geschlossen. Die Tageskassen sind ab 18:30 Uhr besetzt. Hinzu kommt das Kartencenter, das bereits ab 16:30 Uhr geöffnet ist. Tickets gibt es noch in allen Kategorien in ausreichender Zahl.

Vorverkauf: Bislang wurden rund 1400 Tickets im Vorverkauf an den Fan gebracht. Wir streben erneut zielsicher die 2000er Marke an.

Live im Netz: Wer das Spiel trotz aller Bemühungen nicht live im Stadion verfolgen kann, wird über das Internet bestens versorgt. Sporttotal TV bietet einen Livestream an, zudem gibt es wie immer einen Liveticker. Beide Dienste sind auf unserer Website eingebunden.

Von | 2018-11-29T12:38:30+00:00 29. November 2018|1. Herren|