Mittwoch, 19 Uhr: Dritter Test in Hamburg

Startseite/1. Herren/Mittwoch, 19 Uhr: Dritter Test in Hamburg

Mittwoch, 19 Uhr: Dritter Test in Hamburg

Der dritte Freilufttest im Januar steht an. Am Mittwochabend ist der VfB Lübeck beim Hamburger Oberligisten FC Teutonia 05 zu Gast. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz an der Kreuzkirche (Tönsfeldtstraße 2, 22763 Hamburg).

Das letzte Aufeinandertreffen liegt erst drei Tage zurück. Im Rahmen des Redetzki-Cups am Sonntag in der Hansehalle warfen die Hamburger die Grünweißen im Halbfinale aus dem Turnier und konnten sich im Anschluss sogar den Titel sichern. Unter dem freien Himmel sind die Vorzeichen sicherlich andere. Dennoch: Teutonia ist ambitioniert unterwegs, liegt in der Oberliga Hamburg hinter den Aufstiegsverweigerern vom TuS Dassendorf auf Platz zwei und hegt somit ernsthafte Ambitionen auf die Regionalliga. Gibts schon in der kommenden Saison ein Wiedersehen im Punktspielbetrieb?

Zumindest in der Vorbereitung testet Teutonia schon jetzt auf Regionalliganiveau: Am vergangenen Wochenende unterlag man Eintracht Norderstedt (1:2), heute Abend geht es gegen den Hamburger SV II, am Mittwoch ist dann der VfB an der Reihe. Darüber hinaus folgen noch weitere Tests gegen Hansa Rostock II und in Meiendorf.

Auch im Hamburger Pokalwettbewerb ist der FC Teutonia 05 noch vertreten. Kurz vor Weihnachten feierte man einen 4:1-Erfolg in Eimsbüttel und schaffte den Sprung ins Halbfinale. Der Traum vom DFB Pokal lebt.

Aytac Erman (15) und Veli Sulejmani (11) sind die erfolgreichsten Torschützen der Teutonen, für die es Anfang Februar gegen den HSV III erstmals wieder um Oberligapunkte geht.

Von | 2018-03-09T12:35:04+00:00 16. Januar 2018|1. Herren|