Samstag, 14 Uhr: U23 empfängt den TSB Flensburg

//Samstag, 14 Uhr: U23 empfängt den TSB Flensburg

Samstag, 14 Uhr: U23 empfängt den TSB Flensburg

Am Samstag geht es für unsere U23 in der Oberliga Schleswig-Holstein mit einem Heimspiel in den achten Spieltag. Die Mannschaft, die weiterhin von Sportvorstand Michael Hopp für den erkrankten Serkan Rinal gecoacht wird, empfängt den TSB Flensburg. Gespielt wird auf dem Rasenplatz 1 an der Lohmühle.

Unsere U23 konnte sich zuletzt mit vier Siegen in Serie auf den zweiten Tabellenplatz vorschieben und darf nun sogar ein wenig auf die Pole Position schielen. Doch die bevorstehende Aufgabe ist für unsere Oberligamannschaft wahrlich kein Selbstgänger, zu Gast ist immerhin der Vizemeister TSB Flensburg, der derzeit mit zwei Zählern hinter dem VfB auf Platz sechs der Tabelle steht und Ambitionen hegt, einen Angriff auf die Tabellenspitze zu starten. Nach der überraschenden Auftaktniederlage gegen den SV Frisia 03 Risum-Lindholm blieb der TSB in den darauffolgenden fünf Partien ungeschlagen und sammelte 13 Zähler ein. Diese Serie riss dann allerdings am vergangenen Wochenende daheim gegen den TSV Schilksee (1:3). Timo Carstensen ist mit vier Treffern derzeit erfolgreichster Flensburger Torschütze.

Die Tabellenführung hält derzeit der NTSV Strand 08 inne. Diese zu verteidigen wird allerdings kein leichtes Unterfangen, geht es für den amtierenden Meister doch zum starken Heider SV.

 

Von | 2018-09-14T14:12:55+00:00 14. September 2018|Hansekicker|