Die Sparkasse zu Lübeck AG hat dem VfB Lübeck e.V. rund 1.000 Euro gespendet. Das Geld kommt den Kindern und Jugendlichen der Tischtennissparte zugute und stammt aus Mitteln der Lotterie Los-Sparen.

Die jungen Tischtennisspielerinnen und -spieler des VfB Lübeck haben seitens der Sparkasse zu Lübeck AG eine Zuwendung in Höhe von insgesamt 995,20 Euro erhalten. Das Geld stammt aus Mitteln des Zweckertrags der Lotterie Los-Sparen. Die Verantwortlichen der Tischtennissparte haben von dem Geld dringend benötigte Tischtennisplatten, -banden und -bälle für die Kinder- und Jugendmannschaften des VfB angeschafft.

„Ich freue mich sehr über das besondere Engagement der Sparkasse zu Lübeck, für das ich mich im Namen aller Tischtennisspielerinnen und -spieler sehr bedanken möchte. Die Kunden der Sparkasse haben einerseits die Möglichkeit zu sparen und können gleichzeitig Gutes tun. Eine großartige Idee, die uns jetzt zu Gute kommt. Dank der großzügigen Spende konnten Tischtennisplatten, -banden und -bälle angeschafft werden. Damit haben wir nun die Möglichkeiten, bessere Trainings- und Wettkampfbedingungen anbieten zu können“, sagte Eckhard Evers, Leiter der Tischtennisabteilung des VfB Lübeck e.V.

Seitens der Sparkasse zu Lübeck zeigte sich Jörn Sanftleben, Leiter Öffentlichkeitsarbeit der Sparkasse zu Lübeck AG, beeindruckt von der Spielfreude der Tischtennis-Kids und der ehrenamtlichen Arbeit in der Tischtennissparte des VfB Lübeck: „Ich freue mich sehr, dass wir die Tischtennisspieler des VfB Lübeck auf diese Weise unterstützen konnten. Ich hatte das Glück und die Freude, die Spende übergeben zu dürfen. Die Begeisterung der Kinder für den Sport war spürbar. Die Kinder und Jugendlichen bereichern mit ihrem Sport das sportliche Leben in der Hansestadt Lübeck. Ermöglicht wird dieses Angebot jedoch erst durch das große Engagement und die umfangreiche Arbeit vieler Eltern und Ehrenamtler – sei es als Trainer, Betreuer oder Verantwortlicher.“

Zurzeit sind rund 60 Mitglieder beim VfB Lübeck als Tischtennisspielerinnen und -spieler aktiv. Aushängeschild ist die 1. Herren, die in der Verbandsliga aufschlägt. Drei weitere HerrenMannschaften, eine Damenmannschaft und drei Teams im Jugendbereich vervollständigen das Angebot an Mannschaften.

Zur Förderung des Spargedankens führen die schleswig-holsteinischen Sparkassen die Lotterie „Los-Sparen“ durch, an der jeder teilnehmen kann, der das 18. Lebensjahr vollendet hat. Träger dieser Lotterie ist der Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein. Für jedes Los werden 4,00 Euro als Sparbetrag und 1,00 Euro als Auslosungsbeitrag bei einer schleswig-holsteinischen Sparkasse eingezahlt.

Weitere Informationen zur Sparkasse zu Lübeck AG finden Sie auf www.sparkasse-luebeck.de sowie auf Facebook und Instagram.

Foto: Sparkasse zu Lübeck