Die letzten zwei Tagen rückte die Trainercrew um Rolf Landerl den Teamgedanken in den Fokus. Im Rahmen verschiedener Teambuilding-Aktivitäten waren seine Burschen in der Stadt unterwegs und stärkten das Mannschaftsgefühl.

Los ging es am Freitagmorgen im Adrenalinpark Lübeck, wo sich unsere Mannschaft beim Paintball richtig austobte. Dabei standen Action und Adrenalin im Mittelpunkt, wobei auch taktische Spielgedanken nicht zu kurz kamen.

Die richtige Stärkung nach dieser schweißtreibenden Einheit gab es danach im Restaurant Blechtrommel. In gemütlicher Atmosphäre saßen Mannschaft und Trainerteam zusammen, auf der Speisekarte stand das leckere hausgemachte Gulasch.

Am späteren Nachmittag wurde auf einer Stadtführung die Altstadt erkundigt. Dank des Gästeservice Lübeck erlebten insbesondere die Neuzugänge die Schönheit unserer Hansestadt. Ein Erinnerungsfoto an diesen besonderen Tag entstand vor dem Wahrzeichen der Stadt, dem Holstentor.

Am Samstag durften unsere Kicker in Timmendorfer Strand dann ihre Kochkünste beweisen. In verschiedenen Gruppen eingeteilt, bestand die Aufgabe darin, einen leichten und gesunden Sommer-Snack zusammenzustellen. Die Jury, bestehend aus dem Trainerteam, bewertete die Köstlichkeiten und verteilte Punkte, so dass am Ende ein Siegerteam gekürt werden konnte.