Schon nach fünf Spieltagen stehen erneut die beiden Teams an der Tabellenspitze, die auch in der vergangenen Saison um die Meisterschaft gespielt haben. Der VfB Lübeck führt die Regionalliga Nord mit der maximalen Punktausbeute von 15 Zählern an, der VfL Wolfsburg II folgt mit zwei Punkten Rückstand. Danach tut sich bereits eine kleine Lücke auf: Drei Zähler liegen zwischen dem Wolfsburger Nachwuchs und der drittplatzierten KSV Holstein II, der Vierte Drochtersen und der Fünfte SC Weiche Flensburg haben bereits sechs Zähler Rückstand auf den Tabellenführer VfB Lübeck.

Am siebten Spieltag nun werden die beiden Topteams der Liga aufeinandertreffen. Doch es ist nicht nur ein Spitzenspiel, es ist gleichzeitig auch das Geburtstagsspiel unseres VfB. Am 28. August 2019, also exakt 100 Jahre nach Gründung des VfB-Vorgängers BSV Vorwärts, empfängt der VfB den amtierenden Meister VfL Wolfsburg auf der traditionsreichen Lohmühle. Anstoß ist passenderweise um 19:19 Uhr, die Stadionöffnung wird bereits um 17:45 Uhr und somit eine halbe Stunde früher als sonst erfolgen .

Bereits jetzt sind im Vorverkauf knapp 2000 Tickets abgesetzt worden, rund 120 Helfer aus den Tafeln Hamburgs und Schleswig Holsteins haben darüber hinaus ihr Kommen zugesagt.  Die Anzeichen stehen also auf Rekord. Die in der vergangenen Saison aufgestellte „Neuzeit“-Bestmarke gegen die SV Drochtersen/Assel (rd. 3700) soll übertroffen, die 4.000er Hürde übersprungen werden. 

Darüber hinaus freuen wir uns natürlich sehr, wenn am Mittwochabend möglichst viele Mannschaften und Vereine aus der Region unsere Elf auf dem Rasen lautstark unterstützen und dem Geburtstagsspiel einen würdigen Rahmen geben. Aus diesem Grund haben wir unsere Gruppentickets als Geburtstags-Special neu aufgelegt: Bei einer Mindestabnahme von 15 Tickets zahlen Mannschaften nur noch 12 Euro/Ticket für einen Sitzplatz (statt 17 Euro), und 5 Euro/Ticket für einen Stehplatz (statt 9,50 €). Buchbar sind die Pakete ab sofort unter http://tickets.vfb-luebeck.de.

Natürlich haben wir auch einige Ehrengäste im Stadion: Dabei freuen wir uns ganz besonders auf den Ministerpräsidenten Daniel Günther, der als Schirmherr die Tafelstiftung Schleswig-Holstein-Hamburg unterstützt. Ebenso wird das Kuratorium der Tafelstiftung im Stadion sein. Eine sportliche Note auf unserer Ehrengastliste geben die Lübeck Cougars und die Handballer des VfL Lübeck-Schwartau sowie die Vereinsführung und Abteilungsleitung des TSV Dänischburg und des ATSV Stockelsdorf, die in diesem Jahr ebenfalls tolle Jubiläen feiern. Der TSV Dänischburg wird genau wie der VfB 100 Jahre alt, der ATSV Stockelsdorf kann derweil sogar schon auf 125 Jahre Vereinsgeschichte verweisen.

Vieles deutet also auf eine stimmungsvolle Geburtstagsparty hin. Dresscode? Ein grün(-weißes) VfB-Trikot, natürlich! Jedes Trikot aus der 100-jährigen Historie ist nicht nur am kommenden Mittwoch gern gesehen. Wer keines hat, oder gern ein Neues kaufen möchte, darf gern noch in unseren Shop kommen – dort ist sowohl das aktuelle Heimtrikot, als auch das Traditionstrikot 19/20 erhältlich.