Nach dem Spielausfall zwischen dem Tabellenführer NTSV Strand 08 und dem Verfolger Heider SV wird nun die Partie unserer U23 beim TSB Flensburg unweigerlich zum Spitzenspiel der Oberliga Schleswig Holstein.

Am Samstag reisen die Jungs von Trainer Serkan Rinal an die Fördestadt. Anstoß ist um 14 Uhr. Der Tabellenfünfte trifft dort auf den Tabellendritten TSB Flensburg. Seit dem Hinspiel Mitte September (1:1) mussten die Flensburger in 13 Partien lediglich einmal das Feld als Verlierer verlassen – Ende November beim SV Eichede (2:3). Allerdings sind in diesem Zeitraum auch stolze sieben Unentschieden im Spielplan zu finden. Zuletzt hat man allerdings Gefallen am Gewinnen gefunden, vier der letzten fünf Spiele konnten erfolgreich bestritten werden. Platz drei ist die logische Konsequenz.

Unsere U23 wartet hingegen seit Anfang November (5:2 in Schilksee) auf einen Sieg in der Oberliga. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen bei 8:12 Toren stehen in dieser Zeit zu Buche. Das neue Fußballjahr begann immerhin mit einem Teilerfolg: Gegen die Zweitvertretung des SC Weiche Flensburg 08 konnten die Grün-Weißen nach einem zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand noch am Ende noch ein 2:2-Unentschieden retten.