Das Trainingslager unter spanischer Sonne ist für die Regionalligamannschaft des VfB Lübeck beendet – und damit auch (fast) die Vorbereitung. Ab sofort ist der Fokus auf den Start in die restliche Rückrunde gelegt. Zwölf Spiele stehen noch an, in denen der VfB noch einmal angreifen und den Neun-Punkte-Rückstand auf Spitzenreiter VfL Wolfsburg II schmelzen lassen will.

Der Startschuss ins Pflichtspieljahr 2019, das gleichzeitig auch noch unser Jubiläumsjahr ist, fällt für die Grün-Weißen am Samstag, den 23. Februar 2019 um 14 Uhr. Dann ist Eintracht Norderstedt auf der Lohmühle unser Gast. Da will der VfB seine herausragende Heimserie ausbauen. Immerhin sind die Grün-Weißen an der Lohmühle seit (fast) einem Jahr ungeschlagen, die letzte Niederlage datiert aus dem März 2018. Auch die Heimbilanz gegen Eintracht Norderstedt sieht überaus erfreulich aus. Zehn Punkte holte der VfB aus den vier Heimspielen seit dem Wiederaufstieg 2014 und kassierte dabei nur einen Gegentreffer.

Tagestickets für den Rückrundenauftakt gibt es ebenso im Webshop (http://tickets.vfb-luebeck.de) zu erwerben wie für die weiteren vier Heimspiele der Saison 2018/19 gegen den Hamburger SV II (11.3., 20:15 Uhr), TSV Havelse (25.3., 20:15 Uhr), SV Drochtersen/Assel (26.4., 19:30 Uhr) und VfL Oldenburg (19.5., 14 Uhr).

Alle Spiele in einem Paket gibt’s weiterhin als Saison-Finish-Ticket. Hier spart man im Vergleich zum Einzelkauf immerhin noch ein Spiel. Das Saison-Finish-Ticket kann ebenfalls online und natürlich dienstags bis donnerstags jeweils von 8 bis 16 Uhr auf unserer Geschäftsstelle erworben werden.