Bei den Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren in Fahrenkrug starteten drei Herren des VfB Lübeck Tischtennis: Jan und Johannes im Einzel und Doppel sowie Michael im Einzel jeweils in der B-Klasse. Wie auch schon bei den Kreismeisterschaften räumten der VfB souverän ab.

Im Doppel lieferten Jan und Johannes über drei Runden konstante Leistungen ab und wiesen ihre Gegner in drei Spielen mit 3:0 in die Schranken. Somit belohnen sie sich mit dem Bezirksmeister-Titel.

Im Einzel durchliefen Johannes und Michael ihre Gruppen ohne Niederlage, nur Jan musste eine knappe Niederlage gegen Tim Burmeister (TTC Mölln) hinnehmen. Danke des besseren Satzverhältnisses reichte es trotzdem für den ersten Platz in der Gruppe. Im Viertelfinale setzen sich Michael und Jan jeweils klar mit 3:0 durch, Johannes mit 3:1. Im vereinsinternen Halbfinale setzte sich Johannes gegen Jan durch, während Michael klar gegen Jörg Krieger (TSV Quell. Bornhöved) gewann. Das Finale war somit ein rein grün-weißes Duell, das Michael letztlich mit 3:1 gegen Johannes für sich entscheiden konnte.

Wir gratulieren unseren neuen Bezirksmeistern!