VfB baut Pappelkurve um; G6 wird geschlossen

//VfB baut Pappelkurve um; G6 wird geschlossen

VfB baut Pappelkurve um; G6 wird geschlossen

Auf der Lohmühle stehen kurzfristig Bauarbeiten an. Der VfB Lübeck hat Pläne für die Sanierung und den Umbau der Stehtraversen in der Pappelkurve und für eine Überdachung der Kurve in Auftrag gegeben.  In einem ersten Schritt wird der Verein die Traversen im Bereich des Blockes E umbauen und sanieren. Vorstandssprecher Thomas Schikorra sagt hierzu. „Wir freuen uns, dass es innerhalb weniger Wochen gelungen ist, die Mittel für die Sanierung der Traversen in Block E einzuwerben. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Fans möglichst kurzfristig die noch fehlenden Mittel zu beschaffen, um den Bereich des Blockes E zu überdachen. Dies wäre ein erster Schritt für die Errichtung einer Kurve, die den heutigen Anforderungen gerecht wird.“ Die Planungen sind mit Fanvertretern bereits erörtert worden. Der VfB wird die Fans auch weiterhin in die Planungen eng einbeziehen. Es wird angestrebt, die Arbeiten bereits im September dieses Jahres zu beginnen. Eine detaillierte Darstellung der Planungen wird in den nächsten Tagen erfolgen.

Der VfB reagiert damit auf die aus haftungsrechtlichen Gründen erforderliche Schließung des G6 Blocks und hofft, nun gemeinsam mit den Fans endlich eine dauerhafte Heimat für die Fanszene schaffen zu können.

Von | 2016-07-22T16:14:18+00:00 22. Juli 2016|Fans|