Derek Cornelius verlässt den VfB Lübeck

Startseite/1. Herren, Hansekicker/Derek Cornelius verlässt den VfB Lübeck

Derek Cornelius verlässt den VfB Lübeck

Derek Cornelius verlässt den VfB Lübeck. Der 18jährige Kanadier bat um Vertragsauflösung, diesem Wunsch haben die Verantwortlichen der Grünweißen entschlossen. Cornelius kam vor zwei Jahren nach Lübeck, blieb aber aufgrund des fehlenden Spielrechts fast die gesamte Dauer ohne Spielpraxis.

Wir wünschen Derek Cornelius, der sich in Kürze dem VfR Neumünster anschließen wird, für seine sportliche und private Zukunft alles erdenklich Gute!

Von | 2016-07-28T12:36:20+00:00 28. Juli 2016|1. Herren, Hansekicker|