1. Herren

/1. Herren

3:1 gegen Werder-Nachwuchs – VfB daheim weiter eine Macht

Der VfB Lübeck hat sich mit einem eindrucksvollen Heimsieg den nächsten Dreier gesichert. Gegen die Zweitvertretung des SV Werder Bremen gab es vor der Saisonrekordkulisse von 2412 Fans einen völlig verdienten 3:1-Erfolg. Ausgangslage Heimstärkstes Team gegen zweitstärkstes Auswärtsteam; Aufstiegsaspirant gegen Drittligaabsteiger und ebenfalls ernsthafter Kandidat auf die Meisterschaft; Tabellenzweiter gegen Fünfter - sämtliche Statistiken versprachen [...]

Von | 2018-10-20T11:39:59+00:00 20. Oktober 2018|1. Herren|

Letzte Informationen zum Heimspiel gegen den SV Werder Bremen II

Der heiße Oktober geht in die Endphase – mit zwei Heimspielkrachern unter Flutlicht gegen den aktuellen Tabellenfünften Werder Bremen II und den Dritten SC Weiche Flensburg 08.  Für die Partie, die um 19:30 Uhr beginnt, gibt’s hier die letzten Besucherinfos zum Spiel: Balljungs: Unsere Hansekicker werden erneut Balljungs stellen. Bilanz & Serie: Erstmals in dieser [...]

Von | 2018-10-18T17:32:38+00:00 18. Oktober 2018|1. Herren|

Im Blickpunkt: SV Werder Bremen II

Eigentlich hätte die Partie am Freitag (19.10., 19:30 Uhr) gegen Werder Bremen II für den VfB „lediglich“ eines jener Sechspunktespiele werden sollen, in denen man die Konkurrenz nachhaltig hätte distanzieren können. Doch nach dem unnötigen Unentschieden gegen Rehden und der ärgerlichen Niederlage gegen die SV Drochtersen/Assel wird das Duell mit der Zweitvertretung des SVW unweigerlich [...]

Von | 2018-10-17T17:04:49+00:00 17. Oktober 2018|1. Herren|

Donnerstag, 13:30 Uhr: Autogrammstunde und Freikarten-Verlosung zur REWE-Neueröffnung

Aus Sky wird REWE – Der VfB Lübeck feiert mit REWE den Neuanfang. In ganz Schleswig-Holstein werden die sky-Märkte derzeit zu REWE Märkten umgebaut. Unter anderem verwandelt sich derzeit auch der Markt in der Schwartauer Allee 50 in Lübeck in einen neuen REWE Markt, der am Donnerstag, den 18. Oktober feierlich eröffnet wird – und [...]

Von | 2018-10-16T14:33:53+00:00 16. Oktober 2018|1. Herren|

Tim Weißmann für zwei Spiele gesperrt

Der VfB Lübeck muss nach der Roten Karte gegen Tim Weißmann im Heimspiel gegen den BSV Rehden noch ein weiteres Spiel ohne seinen Verteidiger auskommen. Das Sportgericht des Norddeutschen Fußballverbandes sperrte den 21-jährigen für insgesamt zwei Pflichtspiele. Eines  saß er bereits am Freitag in Drochtersen ab, das zweite Spiel folgt am Freitag (19.10., 19:30 Uhr) [...]

Von | 2018-10-15T10:55:01+00:00 15. Oktober 2018|1. Herren|

NFV finalisiert Termine bis Anfang Dezember

Der Norddeutsche Fußballverband hat in der vergangenen Woche nun auch die Spieltermine in der Regionalliga Nord bis Anfang Dezember finalisiert. Für den VfB ergeben sich dabei zwei Veränderungen. Die Partie bei Lupo Martini Wolfsburg wurde um einen Tag auf Samstag, den 8. Dezember 2018 vorverlegt, die Anstoßzeit wurde aufgrund des taggleichen Bundesligaspiels des VfL Wolfsburg [...]

Von | 2018-10-13T12:31:35+00:00 13. Oktober 2018|1. Herren|

Klares Chancenplus nicht in Punkte umgewandelt: VfB unterliegt 1:2 in Drochtersen

Der VfB Lübeck musste sich am Abend bei der SV Drochtersen/Assel mit 1:2 geschlagen geben. Die Führung durch Kresimir Matovina hatte nur zehn Minuten Bestand, ehe Marcel Andrijanic zunächst ausglich und 20 Minuten vor dem Ende sogar die endgültige Wende herbeiführte. Ausgangslage Das Kehdinger Stadion der SV Drochtersen/Assel ist bekanntermaßen ein heißes Pflaster. Hier stolperten [...]

Von | 2018-10-13T01:05:33+00:00 13. Oktober 2018|1. Herren|

Auf geht´s nach Drochtersen

Nach drei Heimspielen in Serie geht es in der Regionalliga Nord am Freitagabend wieder einmal in den Landkreis Stade nach Drochtersen. Auch wenn der VfB dort in zwei von drei Gastauftritten sehr erfolgreich war, hängen die Trauben dort naturgemäß sehr hoch. Hier kommen die Infos zum Spiel. Stadionname: Kehdinger Stadion Zuschauerkapazität: ca. 3.000 Plätze Adresse [...]

Von | 2018-10-11T18:27:54+00:00 11. Oktober 2018|1. Herren, Fans|

Im Blickpunkt: SV Drochtersen/Assel

Bundesweit sorgte die SV Drochtersen/Assel im Sommer für Schlagzeilen. Der Pokalsieger Niedersachsens, der auf dem Weg dorthin immerhin den Drittligisten VfL Osnabrück ausgeschaltet hatte, durfte sich in der ersten Runde des DFB Pokals über das Traumlos schlechthin freuen – den FC Bayern München. Klein gegen groß, David gegen Golliath, Dorf gegen Metropole – Drochtersen gegen [...]

Von | 2018-10-10T13:03:55+00:00 10. Oktober 2018|1. Herren|