VfB beantragt Drittliga-Lizenz


Der VfB Lübeck hat am heutigen Dienstag die Unterlagen für das Lizenzierungsverfahren zur kommenden Drittliga-Saison 2017/2018 beim Deutschen Fußballbund in Frankfurt eingereicht.

Der Verein trägt damit den sportlichen Erfolgen der laufenden Saison Rechnung. Die Grünweißen belegen aktuell den dritten Platz mit elf Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter SV Meppen.

Bereits am Abend bestätigte der DFB, dass alle der Ausschlussfrist unterliegenden Unterlagen aus dem technisch-organisatorischen sowie wirtschaftlichen Bereich fristgerecht eingereicht wurden.