VfB und Jan-André Sievers einigen sich auf Vertragsauflösung

Startseite/1. Herren/VfB und Jan-André Sievers einigen sich auf Vertragsauflösung

VfB und Jan-André Sievers einigen sich auf Vertragsauflösung

Der VfB Lübeck und Jan-André Sievers haben sich am heutigen Tage auf eine Auflösung des noch bis zum 30.06.2018 laufenden Vertrages verständigt. Der 29-jährige war im Juni 2015 von Fortuna Köln an die Lohmühle gewechselt.

Sievers wird sich dem NTSV Strand 08 anschließen. Der VfB wünscht ihm für die sportliche, berufliche und private Zukunft alles Gute!

Von | 2017-07-12T09:36:31+00:00 10. Juli 2017|1. Herren|