VfB und VfL sammeln vierstelligen Betrag für die Obdachlosenhilfe

//VfB und VfL sammeln vierstelligen Betrag für die Obdachlosenhilfe

VfB und VfL sammeln vierstelligen Betrag für die Obdachlosenhilfe

Die letzten Heimspiele der beiden hochklassigen Vereine dieser Stadt standen ganz im Zeichen der Obdachlosenhilfe. Sowohl die Verantwortlichen des VfB Lübeck im Rahmen seines Heimspiels gegen Holstein Kiel II als auch die des VfL Lübeck-Schwartau im Heimspiel gegen HC Elbflorenz 2006 sammelten am 14. Dezember auf der Lohmühle und in der Hansehalle Spenden für den sich in Gründung befindenden Obdachlosenhilfe Lübeck e. V..

Rund 1.200 Euro kamen insgesamt in die Spendendosen – dafür bedanken sich beide Vereine bei ihren insgesamt rund 4400 Fans ganz herzlich!

Eine offizielle Scheckübergabe an Jan Rühmling von der Obachlosenhilfe Lübeck e. V. erfolgt im Januar.

Von | 2019-01-04T15:19:51+00:00 4. Januar 2019|1. Herren|