Auf rund 140 Mikrosponsoren ist der Unterstützer-Club des VfB Lübeck im zweiten Jahr seines Bestehens mittlerweile angewachsen. Mit dem Unterstützer-Club bietet der VfB den regionalen Unternehmen auch in dieser Saison die Möglichkeit, ein Stück Lübecker Fußballgeschichte mitzuschreiben und einen Teil zum sportlichen Erfolg zu leisten. Neben unterschiedlichen Ticketkontingenten ist auch ein Netzwerktreffen Teil der Leistungen. Gestern trafen sich die Unterstützer wieder einmal, um auf der Lohmühle ihren VfB hautnah zu erleben.

Die gesamte Mannschaft inklusive des Trainerstabs war erschienen. Das Vermarktungsteam um Sven Theißen und Florian Weinert begrüßte die Runde, Trainer Rolf Landerl gab Einblicke in den sportlichen Bereich und ließ die bislang erfolgreiche Saison noch einmal Revue passieren. Im Anschluss ging es auf eine Stadiontour, auf der Torwarttrainer Walter Franta in der Mannschaftskabine, dem Herzstück der Sparkassen-TRIBÜNE, ein paar Internas ausplauderte. Verteidiger Tommy Grupe berichtete interessante Details aus dem Raum der Physiotherapie und stellte den Mikrosponsoren den Schuhofen vor.

Danach ließen es sich die Teilnehmer bei einem wunderbaren Spanferkel unseres VIP-Caterers VIP-Caterer Jörg Oldekop schmecken und netzwerkten noch fleißig in familiärer Atmosphäre bis in den späten Abend hinein.

Aktuell hat unser Partner BAES die nächste Akquiserunde gestartet. Denn auch in der Saison 2019/20 soll der Unterstützer-Club seine Fortführung finden. Die Mitglieder freuen sich schon jetzt auf das nächste Netzwerktreffen in der kommenden Spielzeit!